Quartier Bundesallee und Momente Berlin

Mit dem Neubau des Quartiers Bundesallee rückt ein ganzes Stadtquartier wieder an die Bundesallee heran. Es wird nicht nur eine Lücke im Strassenbild geschlossen, sondern die prominente Kreuzung am Eingang zum Berliner Westen erhält einen attraktiven Blickfang. Die Berliner Volksbank hat bereits die Bürogebäude erworben und wird an dem Standort ihren Hauptstadtsitz beziehen. Die innere Gebäudereihe des Quartiers Bundesallee bleibt dem hochwertigen Wohnen vorbehalten.
 
Die “Momente” sind privater Rückzugsort mit insgesamt 73 Eigentumswohnungen. Sobald man die Höfe durch einen der beiden Zugänge betritt, ist die hektische Stadt weit weg. Der Blick schweift über eine weitläufige grüne Oase, die geschützt ist von den Gebäuden der Nachbarschaft. Die “Momente” sind kostbare und seltene Orte zum Auftanken in der quirligen Metropole Berlin.
 
Fakten
Nutzung Büro und Wohnen
Miet-/Verkaufsfläche 28.668 m²
Baubeginn 2017
Fertigstellung 2020
Gesamtinvestition 164 Mio. €