Quartier Hoym Dresden
Dresden

Quartier Hoym Dresden

Aufwändige Architektur mit historischem Fokus

Von Beginn an begleitete ein starkes Interesse der Dresdner Bevölkerung den Neubau des vor 75 Jahren zerstörten Palais Hoym. Nach zwei Fassadenworkshops und vielfältigen Abstimmungen hat der Bau im Frühjahr 2019 begonnen.

Kontakt

Consus RE AG

Schweriner Straße 1
01067 Dresden

  1. ca. 139,4

    Mio. €
    GDV
  2. ca. 57.900

    Bruttogeschossfläche
  3. 258

    Wohneinheiten
  4. 320

    Parkplätze
  5. 2022

    Fertigstellung

    Entdecken Sie die Brauhöfe Passau

    Kurze Wege, eine optimale Erreichbarkeit sowie eine umfassende Versorgung mit allem, was man im Alltag braucht: Das sind die Vorzüge dieses neuen Quartiers. Die Konstellation der Gebäude rund um einen neu gestalteten Platz bietet eine dörfliche Idylle in urbanem Umfeld.

    Innenausstattung & Leben

    Erfahren Sie mehr über das Areal der Brauhöfe Passau und entdecken Sie die Architektur und Innenarchitektur, die das Zusammenspiel der vier Gebäude zu etwas ganz Besonderem macht.

    Das Neueste zu unseren Passauer Projekten

    1. Lorem Ipsum

      Lorem Ipsum lorem ipsum Lorem Ipsum lorem ipsum

      lorem
    2. lOREM " iPSEUM

      Lorem Ipsum lorem ipsum Lorem Ipsum lorem ipsum

      lorem
    3. lorem 3

      Lorem Ipsum lorem ipsum Lorem Ipsum lorem ipsum

      mama

      Warum Quartier Hoym?

      Das im sächsischen Rokoko-Stil errichtete Palais Hoym war ein Adelspalast, der sich über mehrere Höfe erstreckte und der als Juwel der Dresdner Altstadt galt – bis zu seiner vollständigen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Nun entsteht in direkter Nachbarschaft zur Frauenkirche am Dresdner Neumarkt das städtebaulich anspruchsvolle Quartier Hoym mit Neubauten und der aufwendigen Rekonstruktion des Palais Hoym und des Palais Riesch.
      Geplant ist ein lebendiges, gut durchmischtes Quartier mit Mietwohnungen und Flächen für Einzelhandel, Gastronomie und Büros sowie mit einem Hostel und einer Tiefgarage.

      Modernes Groβstadtflair mit historischem Kulturerbe

      Von Beginn an lag der Schwerpunkt der Projektentwicklung Quartier Hoym auf der architektonischen und städtebaulichen Qualität. Um diese zu gewährleisten, wurden zwei Workshops mit Fassadenwettbewerb ausgerichtet. Im Ergebnis wird das Palais Hoym aufwändig rekonstruiert und für den Wiederaufbau des Palais Riesch wurde eine besondere Fassade gekürt. Neben der historischen Fassade vom Palais Hoym werden auch wesentliche architektonische Elemente wie der originale Brunnen und die Gewölbe im Inneren wiederhergestellt. So fügt sich das Gesamtensemble aus Rekonstruktion und Neubauten nahtlos in das berühmte Stadtbild ein.

      Modernes Groβstadtflair mit historischem Kulturerbe

      Von Beginn an lag der Schwerpunkt der Projektentwicklung Quartier Hoym auf der architektonischen und städtebaulichen Qualität. Um diese zu gewährleisten, wurden zwei Workshops mit Fassadenwettbewerb ausgerichtet. Im Ergebnis wird das Palais Hoym aufwändig rekonstruiert und für den Wiederaufbau des Palais Riesch wurde eine besondere Fassade gekürt. Neben der historischen Fassade vom Palais Hoym werden auch wesentliche architektonische Elemente wie der originale Brunnen und die Gewölbe im Inneren wiederhergestellt. So fügt sich das Gesamtensemble aus Rekonstruktion und Neubauten nahtlos in das berühmte Stadtbild ein.

      Ein Ensemble mit facettenreichen Möglichkeiten

      Im Innenbereich des Quartiers werden die Gebäude separat gegliedert. Quer zur Straßenbebauung stehende Häuser schaffen differenzierte Innenhöfe, die miteinander verbunden sind und individuell gestaltet werden. Mehrere Durchwegungen zwischen Rampischer Straße und Landhausstraße verbinden die Innenhöfe miteinander und vernetzen das Quartier mit dem Neumarkt. Die Begrünung der Höfe und Durchgänge trägt zu einem einladenden Ambiente bei.

      Ein Ensemble mit facettenreichen Möglichkeiten

      Im Innenbereich des Quartiers werden die Gebäude separat gegliedert. Quer zur Straßenbebauung stehende Häuser schaffen differenzierte Innenhöfe, die miteinander verbunden sind und individuell gestaltet werden. Mehrere Durchwegungen zwischen Rampischer Straße und Landhausstraße verbinden die Innenhöfe miteinander und vernetzen das Quartier mit dem Neumarkt. Die Begrünung der Höfe und Durchgänge trägt zu einem einladenden Ambiente bei.

      Das Quartier Hoym auf einen Blick

      Stadtviertel

      Das Quartier Hoym befindet sich im Herzen von Dresden, in der historischen Altstadt direkt am Neumarkt und der Frauenkirche, unweit der Elbe. Der Standort profitiert von der attraktiven Lage im Zentrum von Dresden und ist leicht zu Fuß, mit Pkw und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

      Umgebung

      Viele wichtige Sehenswürdigkeiten befinden sich hier, wie die Frauenkirche, der Zwinger oder die Semperoper, sowie jede Menge Kultureinrichtungen wie die Staatsoperette, der Kulturpalast oder die Gemäldegalerie Alte Meister. Bei Touristen und Dresdner Bürgern gleichermaßen beliebt sind neben den Einkaufscentern, die unzähligen Bars und Restaurants rund um den Neumarkt, den Altmarkt und die Münzgasse.

      Architektur

      Das Palais Hoym wird mit hohem Aufwand rekonstruiert, die Fassaden der ergänzenden Neubauten fügen sich in die historische barocke Umgebung ideal ein. Der Blick auf die Frauenkirche, den einige Wohnungen haben werden, unterstreicht diesen Anspruch.

      Das Quartier Hoym auf einen Blick

      Stadtviertel

      Das Quartier Hoym befindet sich im Herzen von Dresden, in der historischen Altstadt direkt am Neumarkt und der Frauenkirche, unweit der Elbe. Der Standort profitiert von der attraktiven Lage im Zentrum von Dresden und ist leicht zu Fuß, mit Pkw und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

      Umgebung

      Viele wichtige Sehenswürdigkeiten befinden sich hier, wie die Frauenkirche, der Zwinger oder die Semperoper, sowie jede Menge Kultureinrichtungen wie die Staatsoperette, der Kulturpalast oder die Gemäldegalerie Alte Meister. Bei Touristen und Dresdner Bürgern gleichermaßen beliebt sind neben den Einkaufscentern, die unzähligen Bars und Restaurants rund um den Neumarkt, den Altmarkt und die Münzgasse.

      Architektur

      Das Palais Hoym wird mit hohem Aufwand rekonstruiert, die Fassaden der ergänzenden Neubauten fügen sich in die historische barocke Umgebung ideal ein. Der Blick auf die Frauenkirche, den einige Wohnungen haben werden, unterstreicht diesen Anspruch.

      Historische Nachbarschaft

      Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet.

      Historische Nachbarschaft

      Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet.

      Historische Nachbarschaft

      Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet.

      Zahlen und Fakten

      Nutzung
      Wohnen und Gewerbe
      Bruttogeschossfläche
      ca. 57.900 m²
      GDV
      ca. 139,4 Mio. €
      Einheiten
      258
      Größe
      30-133 m²
      Zimmer pro Einheit
      2-5
      Baubeginn
      2019
      Fertigstellung
      2022

      Projektzeitplan

      Erfahren Sie, welche wichtigen Projekt-Meilensteine bereits erreicht wurden und was als nächstes ansteht.

      • Planung
      • Baugenehmigung
      • Baubeginn
      • Bezugsfertig
      • Fertigstellung
      100 %

      258 von 258 Einheiten verkauft

      Feature Title

      Feature content

      Consus-Projekte in Deutschland

      Consus ist der größte Immobilienentwickler in Deutschlands Top 9 Städten.Erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

      Newsletter

      Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten über Consus und unsere Immobilienprojekte, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden.