Königshöfe Dresden
Dresden

Königshöfe Dresden

Betreten Sie unsere Königshöfe im historischen Barockviertel

Am Palaisplatz, mitten im historischen Barockviertel der Dresdner Neustadt, entwickelt die Consus Real Estate derzeit ein elegantes Wohnensemble. Direkt neben dem denkmalgeschützten Palatium entstehen moderne Neubauten, deren Fassaden sich harmonisch in das Barockviertel einfügen.

Kontakt

Consus RE GmbH

Schweriner Straße 1 
01067 Dresden

  1. ca. 69,5

    Mio. €
    GDV
  2. ca. 33.600

    Bruttogeschossfläche
  3. 192

    Verfügbare Einheiten
  4. 2022

    Fertigstellung

    Entdecken Sie die Brauhöfe Passau

    Kurze Wege, eine optimale Erreichbarkeit sowie eine umfassende Versorgung mit allem, was man im Alltag braucht: Das sind die Vorzüge dieses neuen Quartiers. Die Konstellation der Gebäude rund um einen neu gestalteten Platz bietet eine dörfliche Idylle in urbanem Umfeld.

    Innenausstattung & Leben

    Erfahren Sie mehr über das Areal der Brauhöfe Passau und entdecken Sie die Architektur und Innenarchitektur, die das Zusammenspiel der vier Gebäude zu etwas ganz Besonderem macht.

    Das Neueste zu unseren Passauer Projekten

    1. Lorem Ipsum

      Lorem Ipsum lorem ipsum Lorem Ipsum lorem ipsum

      lorem
    2. lOREM " iPSEUM

      Lorem Ipsum lorem ipsum Lorem Ipsum lorem ipsum

      lorem
    3. lorem 3

      Lorem Ipsum lorem ipsum Lorem Ipsum lorem ipsum

      mama

      Warum Königshöfe?

      Am Palaisplatz, mitten im historischen Barockviertel, entsteht ein überaus elegantes Wohnensemble. Unmittelbar neben dem opulent verzierten, denkmalgeschützten ehemaligen Verwaltungsgebäude der Königlichen Brandversicherungskammer entstehen moderne Neubauten mit zeitgemäßen Fassaden, die sich stilistisch an historischen Gestaltungselementen des Barocks orientieren und damit harmonisch in ihre Umgebung einfügen.

      Barocke Architektur eingebettet in eine historische Umgebung

      Die zeitgemäßen Fassaden der Gebäude sind das Ergebnis eines Fassadenwettbewerbs und orientieren sich stilistisch an historischen Gestaltungselementen des Barock. Dadurch fügen sie sich harmonisch in ihre Umgebung ein. Entlang der Theresienstraße gestaltet sich die Bebauung in Anlehnung an die vorhandene Villenstruktur. Die grünen Innenhöfe sind autofrei geplant und schaffen eine hohe Aufenthalts- und Lebensqualität für die künftigen Bewohner. 

      Barocke Architektur eingebettet in eine historische Umgebung

      Die zeitgemäßen Fassaden der Gebäude sind das Ergebnis eines Fassadenwettbewerbs und orientieren sich stilistisch an historischen Gestaltungselementen des Barock. Dadurch fügen sie sich harmonisch in ihre Umgebung ein. Entlang der Theresienstraße gestaltet sich die Bebauung in Anlehnung an die vorhandene Villenstruktur. Die grünen Innenhöfe sind autofrei geplant und schaffen eine hohe Aufenthalts- und Lebensqualität für die künftigen Bewohner. 

      Erholsame Idylle erleben in Dresden

      Dresden ist beliebt – und das nicht nur bei der jüngeren Generation. Auch immer mehr ältere Menschen ziehen in die Stadt, um die reiche Kultur und die landschaftliche Schönheit des Elbtals in aller Ruhe zu erkunden.

      Erholsame Idylle erleben in Dresden

      Dresden ist beliebt – und das nicht nur bei der jüngeren Generation. Auch immer mehr ältere Menschen ziehen in die Stadt, um die reiche Kultur und die landschaftliche Schönheit des Elbtals in aller Ruhe zu erkunden.

      Königshöfe Dresden auf einen Blick

      Stadtviertel

      Die Innere Neustadt ist ein eleganter Stadtteil an der Elbe. Das Ufer ist von Parks und Biergärten gesäumt, während man im Barockviertel Kunstgalerien, edle Modeboutiquen und internationale Restaurants mit Tischen im Innenhof findet.

      Umgebung

      Kulturelle Einrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Kinderbetreuung, Restaurants, Parks, Erholung – alles in unmittelbarer Nähe.

      Architektur

      Vervollständigung des Barockviertels der inneren Dresdner Neustadt mit einer Neubebauung, die die historisch-barocken Typologien in eine hochwertige Erscheinung transformiert und durch einen Rückgriff auf die Gestaltelemente des Barock im Kontext verankert.

      Königshöfe Dresden auf einen Blick

      Stadtviertel

      Die Innere Neustadt ist ein eleganter Stadtteil an der Elbe. Das Ufer ist von Parks und Biergärten gesäumt, während man im Barockviertel Kunstgalerien, edle Modeboutiquen und internationale Restaurants mit Tischen im Innenhof findet.

      Umgebung

      Kulturelle Einrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Kinderbetreuung, Restaurants, Parks, Erholung – alles in unmittelbarer Nähe.

      Architektur

      Vervollständigung des Barockviertels der inneren Dresdner Neustadt mit einer Neubebauung, die die historisch-barocken Typologien in eine hochwertige Erscheinung transformiert und durch einen Rückgriff auf die Gestaltelemente des Barock im Kontext verankert.

      Historische Nachbarschaft

      Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet.

      Historische Nachbarschaft

      Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet.

      Historische Nachbarschaft

      Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet. Lorem Ipsum sit dolormet.

      Zahlen und Fakten

      Nutzung
      Wohnen
      Bruttogeschossfläche
      ca. 33.600 m²
      GDV
      ca. 69,5 Mio. €
      Einheiten
      192
      Zimmer pro Einheit
      2 - 5
      Baubeginn
      2019
      Fertigstellung
      2022

      Projektzeitplan

      Erfahren Sie, welche wichtigen Projekt-Meilensteine bereits erreicht wurden und was als nächstes ansteht.

      • Planung
      • Baugenehmigung
      • Baubeginn
      • Bezugsfertig
      • Fertigstellung
      100 %

      192 von 192 Einheiten verkauft

      Feature Title

      Feature content

      Consus-Projekte in Deutschland

      Consus ist der größte Immobilienentwickler in Deutschlands Top 9 Städten.Erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

      Newsletter

      Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten über Consus und unsere Immobilienprojekte, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden.